208_462_25jpg

Monochrom Monogard Klapp-Passepartouts im 5er Set

Artikelnummer: 15166
 
ab 22,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

Produktinformationen "Monochrom Monogard Klapp-Passepartouts im 5er Set"
  • 5 Klapp-Passepartouts aus Monogard® Karton
  • P.A.T.-zertifiziert und ungepuffert
  • Vorderseite 1,5 mm, Rückwand 0,5 mm stark
  • Passepartoutfenster mittig zentriert
  • Farbton: naturweiß


Diese fertig Klapp-Passepartouts mit unseren Standard-Fensterausschnitten sind aus 1,5mm starkem, PAT-zertifiziertem, ungepuffertem* Monogard-Passepartoutkarton gefertigt. Zusätzlich montieren wir sie an einer langen Seite mit einem archivfestem Gewebeband auf eine Monogard-Passepartoutkarton Rückwand in 0,5 mm Stärke. Auf diese Rückwand wird das einzulegende Bild montiert (z.B. mit unseren Conservation-Mounting-Corners Nr. 5109). Solche Klapp-Passepartout-Bild-Sandwichs lassen sich dann komplett in einen Bilderrahmen oder in eine Klarsichthülle (wir empfehlen unsere Secol-Polyester-Bilderhüllen Nr. 7800) zur Präsentation oder Archivierung einlegen. Die vielen Vorteile eines Passepartouts, in das ein Bild möglichst ohne vollflächig verklebt zu sein eingelegt wird, sind einfach überzeugend: es schafft Distanz zum Bilderrahmenglas oder zur Klarsichthülle, bietet Schutz gegen Druck bei Stapellagerung in Box oder Kassette und stellt das Bild frei von eventuell störenden Hintergründen.

Die Kartonqualität
Unsere Monogard-Passepartoutkarton ist ein ausgezeichneter Alphazellulose-Karton, nach ISO 18916 Photographic-Activity-Test getestet. Er hat eine leicht cremige, naturweiße Oberfläche und ist nicht alkalisch gepuffert* und somit besonders für analoge Fotografien geeignet.

Gepuffert oder ungepuffert?
*Säurefreie Kartons werden üblicherweise alkalisch mit 2-5% Kalziumkarbonat gepuffert, um zu verhindern, dass sich die Papiere im Laufe der Zeit wieder mit Säure anreichern. Für folgende fotografische Bilder werden jedoch ungepufferte Kartons/Papiere empfohlen: Cyanotypien (Blaudrucke), Dye-Transfer-Prints, Salzpapiere, Albuminabzüge. Für alle anderen fotografischen Materialien und Inkjet-Prints können Sie sowohl ungepufferte als auch gepufferte Kartons verwenden. Gepufferte Kartons sind allerdings aufgrund ihrer höheren Langzeitstabilität vorzuziehen.

PAT-Zertifizierung
Materialien zur Archivierung und Präsentation von Kulturgütern sollten strengsten Kriterien unterliegen. Überall dort wo wir unsere Produkte als PAT-getestet ausweisen, garantieren die Erfüllung der Anforderungen folgender Tests und Normen: DIN ISO 9706, 1995 Papier für Schriftgut und Druckerzeugnisse. Voraussetzungen für die Alterungsbeständigkeit (mit Ausnahme der geforderten Puffersubstanz, die speziell bei der Archivierung von Fotografien nicht immer sinnvoll ist). »Photographic Activity Test« (P.A.T.) nach ANSI/NAPM Standard Test (ANSI NAPM IT9.16-1993) und ISO Standard (ISO 18916 - 2007, sowie die Vorgängernorm 14523 - 1999), die derzeit wichtigste und strengste Norm zur Beurteilung der Auswirkung von Archivmaterialien auf die Alterungsbeständigkeit von Fotografien (Filme und Fotopapiere), durchgeführt vom Image Permanence Institute, Rochester, N.Y.: DIN 6738, 1992 (Papier und Karton - Lebensdauerklassen) maximale Lebensdauerklasse 24-85: DIN ISO 10214, 1994 Fotografie - verarbeitete fotografische Materialien - Aufbewahrungsmittel für die Lagerung: ANSI/NISO Z.39.48-1992 (American National Standard for Permanence of Paper for Publication and Documents in Libraries and Archives). Wir oder unsere Lieferanten lassen die P.A.T.-Tests unserer Materialien ausnahmslos beim Entwickler des Testverfahrens, dem Image Permanence Institute (IPI) in Rochester, durchführen.

Weiterführende Links zum Artikel "Monochrom Monogard Klapp-Passepartouts im 5er Set"
5 Klapp-Passepartouts aus Monogard® Karton P.A.T.-zertifiziert und ungepuffert Vorderseite... mehr
Produktinformationen "Monochrom Monogard Klapp-Passepartouts im 5er Set"
  • 5 Klapp-Passepartouts aus Monogard® Karton
  • P.A.T.-zertifiziert und ungepuffert
  • Vorderseite 1,5 mm, Rückwand 0,5 mm stark
  • Passepartoutfenster mittig zentriert
  • Farbton: naturweiß


Diese fertig Klapp-Passepartouts mit unseren Standard-Fensterausschnitten sind aus 1,5mm starkem, PAT-zertifiziertem, ungepuffertem* Monogard-Passepartoutkarton gefertigt. Zusätzlich montieren wir sie an einer langen Seite mit einem archivfestem Gewebeband auf eine Monogard-Passepartoutkarton Rückwand in 0,5 mm Stärke. Auf diese Rückwand wird das einzulegende Bild montiert (z.B. mit unseren Conservation-Mounting-Corners Nr. 5109). Solche Klapp-Passepartout-Bild-Sandwichs lassen sich dann komplett in einen Bilderrahmen oder in eine Klarsichthülle (wir empfehlen unsere Secol-Polyester-Bilderhüllen Nr. 7800) zur Präsentation oder Archivierung einlegen. Die vielen Vorteile eines Passepartouts, in das ein Bild möglichst ohne vollflächig verklebt zu sein eingelegt wird, sind einfach überzeugend: es schafft Distanz zum Bilderrahmenglas oder zur Klarsichthülle, bietet Schutz gegen Druck bei Stapellagerung in Box oder Kassette und stellt das Bild frei von eventuell störenden Hintergründen.

Die Kartonqualität
Unsere Monogard-Passepartoutkarton ist ein ausgezeichneter Alphazellulose-Karton, nach ISO 18916 Photographic-Activity-Test getestet. Er hat eine leicht cremige, naturweiße Oberfläche und ist nicht alkalisch gepuffert* und somit besonders für analoge Fotografien geeignet.

Gepuffert oder ungepuffert?
*Säurefreie Kartons werden üblicherweise alkalisch mit 2-5% Kalziumkarbonat gepuffert, um zu verhindern, dass sich die Papiere im Laufe der Zeit wieder mit Säure anreichern. Für folgende fotografische Bilder werden jedoch ungepufferte Kartons/Papiere empfohlen: Cyanotypien (Blaudrucke), Dye-Transfer-Prints, Salzpapiere, Albuminabzüge. Für alle anderen fotografischen Materialien und Inkjet-Prints können Sie sowohl ungepufferte als auch gepufferte Kartons verwenden. Gepufferte Kartons sind allerdings aufgrund ihrer höheren Langzeitstabilität vorzuziehen.

PAT-Zertifizierung
Materialien zur Archivierung und Präsentation von Kulturgütern sollten strengsten Kriterien unterliegen. Überall dort wo wir unsere Produkte als PAT-getestet ausweisen, garantieren die Erfüllung der Anforderungen folgender Tests und Normen: DIN ISO 9706, 1995 Papier für Schriftgut und Druckerzeugnisse. Voraussetzungen für die Alterungsbeständigkeit (mit Ausnahme der geforderten Puffersubstanz, die speziell bei der Archivierung von Fotografien nicht immer sinnvoll ist). »Photographic Activity Test« (P.A.T.) nach ANSI/NAPM Standard Test (ANSI NAPM IT9.16-1993) und ISO Standard (ISO 18916 - 2007, sowie die Vorgängernorm 14523 - 1999), die derzeit wichtigste und strengste Norm zur Beurteilung der Auswirkung von Archivmaterialien auf die Alterungsbeständigkeit von Fotografien (Filme und Fotopapiere), durchgeführt vom Image Permanence Institute, Rochester, N.Y.: DIN 6738, 1992 (Papier und Karton - Lebensdauerklassen) maximale Lebensdauerklasse 24-85: DIN ISO 10214, 1994 Fotografie - verarbeitete fotografische Materialien - Aufbewahrungsmittel für die Lagerung: ANSI/NISO Z.39.48-1992 (American National Standard for Permanence of Paper for Publication and Documents in Libraries and Archives). Wir oder unsere Lieferanten lassen die P.A.T.-Tests unserer Materialien ausnahmslos beim Entwickler des Testverfahrens, dem Image Permanence Institute (IPI) in Rochester, durchführen.

Weiterführende Links zum Artikel "Monochrom Monogard Klapp-Passepartouts im 5er Set"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen 0
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

210_Q254_6jpg Clamshell-Box grau
ab 13,90 € *
211_Q042_4jpg Monochrom Portfoliokassetten
ab 77,00 € * 110,00 € *
208_495_1jpg 3L Fotoecken
ab 2,50 € *
209_Q056_4jpg FrontDrop-Box creme
ab 22,00 € * 34,00 € *
208_552_2jpg Kladde
ab 35,90 € *
0
Kundenbewertungen 0
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Top