Monoprint® Fine-Art Inkjetpapiere

Die ganz feine Art für Finger und Augen. Begonnen haben wir die Monoprint®-Reihe mit schweren Aquarellpapieren, die mit ihrer speziellen Beschichtung für Tintenstrahlausdrucke nicht in der kurzlebigen Tradition ständig wechselnder Druckergenerationen, sondern in der jahrhundertealten Tradition deutscher Papiermacherkunst stehen. Das war schon, als andere noch gar nicht wussten, dass es sich auf beschichtete Fine-Art-Papiere drucken lässt und das hier eine ernstzunehmende Alternative zum analogen Laborabzug heranreift. Diese nach althergebrachter Rund- oder Langsiebtechnik hergestellten Papiere haben wir Stück für Stück um neue Formate, Typen und direkt bedruckbare Portfolio- und Buchseiten ergänzt. Im Laufe der Jahre ist aus der Monoprint®-Serie eine auserlesene Reihe hochwertiger Papiere für unterschiedlichste Aufgaben, aber immer höchste Ansprüche geworden. Feine matte Baumwollpapiere und Echt-Bütten-Kartons aus Deutschland, besonders glatte naturweiße Papiere aus den USA, barytähnliche Oberflächen aus England und Hochglanzpapiere aus der Schweiz. Bevor ein Papier in unsere Reihe aufgenommen wird, stehen stets unterschiedliche Tests mit verschiedenen Tinten an. Denn neben Optik und Haptik zählt die Kompatibilität mit Pigment- und Farbstofftinten, mit Farb- und Graustufentinten. Und natürlich die Haltbarkeit. Doch wie immer Sie sich künstlerisch ausdrücken wollen, in einem Papier der Monoprint®-Reihe werden Sie die passende Basis zur Realisierung Ihrer Ideen finden. Denn schließlich ist es das, was später dem Betrachter ins Auge und in die Finger fällt. 

Die ganz feine Art für Finger und Augen. Begonnen haben wir die Monoprint®-Reihe mit schweren Aquarellpapieren, die mit ihrer speziellen Beschichtung für Tintenstrahlausdrucke nicht in der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Monoprint® Fine-Art Inkjetpapiere

Die ganz feine Art für Finger und Augen. Begonnen haben wir die Monoprint®-Reihe mit schweren Aquarellpapieren, die mit ihrer speziellen Beschichtung für Tintenstrahlausdrucke nicht in der kurzlebigen Tradition ständig wechselnder Druckergenerationen, sondern in der jahrhundertealten Tradition deutscher Papiermacherkunst stehen. Das war schon, als andere noch gar nicht wussten, dass es sich auf beschichtete Fine-Art-Papiere drucken lässt und das hier eine ernstzunehmende Alternative zum analogen Laborabzug heranreift. Diese nach althergebrachter Rund- oder Langsiebtechnik hergestellten Papiere haben wir Stück für Stück um neue Formate, Typen und direkt bedruckbare Portfolio- und Buchseiten ergänzt. Im Laufe der Jahre ist aus der Monoprint®-Serie eine auserlesene Reihe hochwertiger Papiere für unterschiedlichste Aufgaben, aber immer höchste Ansprüche geworden. Feine matte Baumwollpapiere und Echt-Bütten-Kartons aus Deutschland, besonders glatte naturweiße Papiere aus den USA, barytähnliche Oberflächen aus England und Hochglanzpapiere aus der Schweiz. Bevor ein Papier in unsere Reihe aufgenommen wird, stehen stets unterschiedliche Tests mit verschiedenen Tinten an. Denn neben Optik und Haptik zählt die Kompatibilität mit Pigment- und Farbstofftinten, mit Farb- und Graustufentinten. Und natürlich die Haltbarkeit. Doch wie immer Sie sich künstlerisch ausdrücken wollen, in einem Papier der Monoprint®-Reihe werden Sie die passende Basis zur Realisierung Ihrer Ideen finden. Denn schließlich ist es das, was später dem Betrachter ins Auge und in die Finger fällt. 

Filter schließen
 
  •  
von bis
2 von 3
2 von 3
Zuletzt angesehen