dothebag Mono_14

Artikelnummer: B35424STDNB
 
359,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe

Produktinformationen "dothebag Mono_14"
  • Mit Koenig Leica M oder Standard Einsatz
  • Edle Fototasche aus Leder
  • Außenmaße L x B x H: 297 x 18 x 24 cm
  • Innenmaße L x B x H: 25 x 16 x 22 cm
  • Polstereinsatz innen: L x B x H: 24 x 14 x 19 cm
  • Gewicht: 1,32 kg

Dieses Modell ist in Zusammenarbeit mit dem renommierten Fototaschenhersteller Koenig aus Grafenau entstanden. Herausgekommen ist eine Größe, die zwischen unserer mono_06 und mono_05 liegt und die es wahlweise mit 3 verschiedenen Einsätzen gibt: einer für eine Leica-M-Ausrüstung, einer für eine Leica D2 und unser Standard-Einsatz, wie wir ihn in allen anderen dothebag_monos haben. Der feste Koenig-Inneneinsatz ist speziell:  Eine Absorberschicht mit Corduraüberzug und eine Absorberschicht am Boden schützt besonders effektiv. Die Höhe ist für Kameras mit angesetztem Objektiv konzipiert, die Stege lagern federnd auf drei Klappteilern. Kleinere Innenteiler trennen die Objektivfächer so, dass die gegenseitige Berührung der Ausrüstung vermieden wird. Schwalbenschwanzartig angeordnete Klettstreifen halten Kamera und Zubehör sicher in ihrer Position. (Die beiden Koenig-Einsätze fragen Sie bitte bei uns an) Fassungsvermögen: Die Innenhöhe des Einsatzes ist 200 mm, die verfügbare Breite beträgt 204 mm (abzüglich der Teiler 2 × 13 mm).

Liebe auf den ersten Blick
Die Beziehung der Fotografin oder des Fotografen zur eigenen Fototasche ist meist eine innige. Man ist schließlich lange zusammen unterwegs und ständig in engem Kontakt. Da freut man sich, wenn dieser Kontakt ein besonders angenehmer ist. Angenehm, weil die von id_os design (Sabine Wald und Olaf Schröder) exklusiv für Monochrom® gestalteten Taschen aus Rindleder sich so wunderbar anfühlen. Und sie sind unverwechselbar: Jede Tasche ist ein Unikat und in Oberflächenstruktur und Färbung einmalig. Die Oberfläche des Leders bewirkt eine natürliche Haptik und schöne Patina. Und schön wird mit den Jahren noch schöner.

Inneneinsätze
Die gepolsterten Inneneinsätze sind für fotografische Zwecke entwickelt und mit flexiblen Unterteilern entsprechend anpassbar. Die Einsätze können Sie jederzeit bei uns nachkaufen.

Tenax-Sicherheitsverschlüsse
Tenax-Sicherheitsverschlüsse aus der Cabrioverdeck-Herstellung machen den Zugriff schnell und die Taschen trotzdem sicher. Einmal im Jahr sollten Sie den Sitz der Tenax-Verschlüsse prüfen. Hat sich ein Verschlussknopf gelockert, können Sie diesen mit dem mitgelieferten Spezialschlüssel sanft wieder festdrehen.

Qualität des Leders
Die auf den Hochebenen Kolumbiens in über 2.500 Meter Höhe lebenden Rinder garantieren ein Leder der besonderen Art. Auf weitläufigen Wiesen können die Tiere ganzjährig im Freien leben und werden so besonders robust und kräftig. Dadurch sind die südamerikanischen Leder in der Faserstruktur ausgewogener und ausdrucksvoller in der Lederoberfläche als europäische. Das Leder wird schonend chromfrei gegerbt, um die Naturbelassenheit und den außergewöhnlichen Charakter zu erhalten. Durch Beigabe von Ölen und Wachsen wird die Oberfläche veredelt und erhält so ihren angenehmen Griff und ihr besonderes Aussehen. Die dadurch bedingten Unregelmäßigkeiten im Leder sowie der leichte Abrieb sind Zeichen für die Naturbelassenheit des Leders. Mit der Vermeidung von Chrom bei der Gerbung werden viele toxische Probleme im Bergbau, beim Gerben und im Gebrauch sowie bei der Abwasserbereinigung gelöst - ohne gleichzeitig andere Probleme zu schaffen.

Herstellungsbetrieb
Das Leder wird dort verarbeitet, wo die Rinder leben. Humane Arbeitsbedingungen sind genauso wichtig wie umweltfreundliche Produktionsbedingungen. In der Fabrik arbeiten 92 Angestellte, die hier überwiegend seit über zwanzig Jahren tätig sind. Die Bezahlung erfolgt auf Lohnbasis, auf Akkordarbeit wird verzichtet. Für die Arbeitenden gibt es folgende Sicherheiten: Krankenversicherung (EPS), eine Industrieversicherung (Unfallversicherung), Sozialversicherung (Rentenversicherung), Caja de compensacion (Versicherung gegen Arbeitslosigkeit, Wohngeld, Kindergeld). Die Arbeitsverträge sind mindestens ein Jahr gültig und der darin vereinbarte Lohn muss in jedem Falle gezahlt werden. Eine vorzeitige Kündigung seitens des Arbeitgebers ist nicht möglich. Die Arbeitszeit ist geregelt und beträgt 48 Stunden pro Woche (8,5 Std. Mo - Fr, 5,5 Std. Sa). Es gibt 30 Urlaubstage, davon werden 15 bezahlt. Diese werden in der Regel um die Weihnachtszeit genommen. Zusammen mit den sonstigen Feiertagen in dieser Zeit bleibt der Betrieb von Mitte Dezember bis Mitte Januar 5 Wochen geschlossen. Die genannten Versicherungen bieten ein Umfeld für stabilere Arbeitsverhältnisse im Vergleich zu der in der Lederwarenbranche Kolumbiens verbreiteten Wanderarbeit. Die Sicherheitsvorschriften der Fabrik entsprechen europäischen Standards, ebenso die Qualität der Maschinen, die vornehmlich aus Europa kommen. Die Arbeitsumstände und die genannten gesetzlichen Grundlagen und Versicherungen sind Voraussetzung für eine qualitativ hochwertige Produktion, die nur durch langjährige Erfahrung und Schulung erreicht werden kann. Die Angestellten der Fabrik verfügen so über großes handwerkliches und technisches Know-how, welches sich in einer sehr sorgfältigen Verarbeitung bemerkbar macht.

Produktvideo

 

 

Weiterführende Links zum Artikel "dothebag Mono_14"
Verfügbare Downloads:
Mit Koenig Leica M oder Standard Einsatz Edle Fototasche aus Leder Außenmaße L x B x H:... mehr
Produktinformationen "dothebag Mono_14"
  • Mit Koenig Leica M oder Standard Einsatz
  • Edle Fototasche aus Leder
  • Außenmaße L x B x H: 297 x 18 x 24 cm
  • Innenmaße L x B x H: 25 x 16 x 22 cm
  • Polstereinsatz innen: L x B x H: 24 x 14 x 19 cm
  • Gewicht: 1,32 kg

Dieses Modell ist in Zusammenarbeit mit dem renommierten Fototaschenhersteller Koenig aus Grafenau entstanden. Herausgekommen ist eine Größe, die zwischen unserer mono_06 und mono_05 liegt und die es wahlweise mit 3 verschiedenen Einsätzen gibt: einer für eine Leica-M-Ausrüstung, einer für eine Leica D2 und unser Standard-Einsatz, wie wir ihn in allen anderen dothebag_monos haben. Der feste Koenig-Inneneinsatz ist speziell:  Eine Absorberschicht mit Corduraüberzug und eine Absorberschicht am Boden schützt besonders effektiv. Die Höhe ist für Kameras mit angesetztem Objektiv konzipiert, die Stege lagern federnd auf drei Klappteilern. Kleinere Innenteiler trennen die Objektivfächer so, dass die gegenseitige Berührung der Ausrüstung vermieden wird. Schwalbenschwanzartig angeordnete Klettstreifen halten Kamera und Zubehör sicher in ihrer Position. (Die beiden Koenig-Einsätze fragen Sie bitte bei uns an) Fassungsvermögen: Die Innenhöhe des Einsatzes ist 200 mm, die verfügbare Breite beträgt 204 mm (abzüglich der Teiler 2 × 13 mm).

Liebe auf den ersten Blick
Die Beziehung der Fotografin oder des Fotografen zur eigenen Fototasche ist meist eine innige. Man ist schließlich lange zusammen unterwegs und ständig in engem Kontakt. Da freut man sich, wenn dieser Kontakt ein besonders angenehmer ist. Angenehm, weil die von id_os design (Sabine Wald und Olaf Schröder) exklusiv für Monochrom® gestalteten Taschen aus Rindleder sich so wunderbar anfühlen. Und sie sind unverwechselbar: Jede Tasche ist ein Unikat und in Oberflächenstruktur und Färbung einmalig. Die Oberfläche des Leders bewirkt eine natürliche Haptik und schöne Patina. Und schön wird mit den Jahren noch schöner.

Inneneinsätze
Die gepolsterten Inneneinsätze sind für fotografische Zwecke entwickelt und mit flexiblen Unterteilern entsprechend anpassbar. Die Einsätze können Sie jederzeit bei uns nachkaufen.

Tenax-Sicherheitsverschlüsse
Tenax-Sicherheitsverschlüsse aus der Cabrioverdeck-Herstellung machen den Zugriff schnell und die Taschen trotzdem sicher. Einmal im Jahr sollten Sie den Sitz der Tenax-Verschlüsse prüfen. Hat sich ein Verschlussknopf gelockert, können Sie diesen mit dem mitgelieferten Spezialschlüssel sanft wieder festdrehen.

Qualität des Leders
Die auf den Hochebenen Kolumbiens in über 2.500 Meter Höhe lebenden Rinder garantieren ein Leder der besonderen Art. Auf weitläufigen Wiesen können die Tiere ganzjährig im Freien leben und werden so besonders robust und kräftig. Dadurch sind die südamerikanischen Leder in der Faserstruktur ausgewogener und ausdrucksvoller in der Lederoberfläche als europäische. Das Leder wird schonend chromfrei gegerbt, um die Naturbelassenheit und den außergewöhnlichen Charakter zu erhalten. Durch Beigabe von Ölen und Wachsen wird die Oberfläche veredelt und erhält so ihren angenehmen Griff und ihr besonderes Aussehen. Die dadurch bedingten Unregelmäßigkeiten im Leder sowie der leichte Abrieb sind Zeichen für die Naturbelassenheit des Leders. Mit der Vermeidung von Chrom bei der Gerbung werden viele toxische Probleme im Bergbau, beim Gerben und im Gebrauch sowie bei der Abwasserbereinigung gelöst - ohne gleichzeitig andere Probleme zu schaffen.

Herstellungsbetrieb
Das Leder wird dort verarbeitet, wo die Rinder leben. Humane Arbeitsbedingungen sind genauso wichtig wie umweltfreundliche Produktionsbedingungen. In der Fabrik arbeiten 92 Angestellte, die hier überwiegend seit über zwanzig Jahren tätig sind. Die Bezahlung erfolgt auf Lohnbasis, auf Akkordarbeit wird verzichtet. Für die Arbeitenden gibt es folgende Sicherheiten: Krankenversicherung (EPS), eine Industrieversicherung (Unfallversicherung), Sozialversicherung (Rentenversicherung), Caja de compensacion (Versicherung gegen Arbeitslosigkeit, Wohngeld, Kindergeld). Die Arbeitsverträge sind mindestens ein Jahr gültig und der darin vereinbarte Lohn muss in jedem Falle gezahlt werden. Eine vorzeitige Kündigung seitens des Arbeitgebers ist nicht möglich. Die Arbeitszeit ist geregelt und beträgt 48 Stunden pro Woche (8,5 Std. Mo - Fr, 5,5 Std. Sa). Es gibt 30 Urlaubstage, davon werden 15 bezahlt. Diese werden in der Regel um die Weihnachtszeit genommen. Zusammen mit den sonstigen Feiertagen in dieser Zeit bleibt der Betrieb von Mitte Dezember bis Mitte Januar 5 Wochen geschlossen. Die genannten Versicherungen bieten ein Umfeld für stabilere Arbeitsverhältnisse im Vergleich zu der in der Lederwarenbranche Kolumbiens verbreiteten Wanderarbeit. Die Sicherheitsvorschriften der Fabrik entsprechen europäischen Standards, ebenso die Qualität der Maschinen, die vornehmlich aus Europa kommen. Die Arbeitsumstände und die genannten gesetzlichen Grundlagen und Versicherungen sind Voraussetzung für eine qualitativ hochwertige Produktion, die nur durch langjährige Erfahrung und Schulung erreicht werden kann. Die Angestellten der Fabrik verfügen so über großes handwerkliches und technisches Know-how, welches sich in einer sehr sorgfältigen Verarbeitung bemerkbar macht.

Produktvideo

 

 

Weiterführende Links zum Artikel "dothebag Mono_14"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen 0
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

dothebag Mono_03 dothebag Mono_03
279,00 € *
dothebag Mono_05 dothebag Mono_05
362,00 € *
dothebag Mono_04 dothebag Mono_04
329,00 € *
dothebag Mono_07 dothebag Mono_07
289,00 € *
dothebag Mono_16 dothebag Mono_16
ab 388,00 € *
dothebag Mono_06 dothebag Mono_06
329,00 € *
dothebag Mono_13 dothebag Mono_13
195,00 € *
dothebag Mono_08 dothebag Mono_08
ab 404,00 € *
dothebag Mono_12 dothebag Mono_12
ab 437,00 € *
NEU
dothebag_Mono_15 dothebag_Mono_15
205,00 € *
209_Q045jpg Carnier Isabel
269,00 € *
0
Kundenbewertungen 0
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Top